Reiseversicherungsvergleich

Auslandskrankenversicherung

Die Auslandsreisekrankenversicherung zu vergleichen lohnt sich

Die passende Auslandsreisekrankenversicherung für eine sorgenfreie Auslandszeit im direkten Preisvergleich. Die kostenlosen Online-Versicherungsvergleiche bieten spezielle Tarife in der Auslandskrankenversicherung sowie ergänzende Sachversicherungen wie z.B.  die Reisehaftpflicht- und Reiseunfallversicherung. Der Basis- und Premium Tarif Young Travel der HanseMerkur Reiseversicherung wurde von der Stiftung Warentest sogar mit GUT bewertet und eignet sich u.a. für Teilnehmer an Work and Travel Programmen, Auslandsstudenten, Au-Pairs, Auslandspraktikanten, Sprachschüler, Doktoranden und Stipendiaten. Versicherungsfähig sind alle Personen bis 35 Jahre die sich zur Weiterbildungszwecken im Ausland befinden. Der RSWW-Vergleichsrechner bietet weitere günstige Tarif – Alternativen der ERV (Europäische Reiseversicherung), Mapfre Assistance, TravelSecure der Würzburger Versicherung-AG, Care Concept und Barmenia Reiseversicherungen für Reisen in Europa und Weltweit, Reisen nach Deutschland (Incoming) sowie Versicherungstarife mit und ohne Selbstbehalt. Auch sonstige Langzeitreisende bis 365 Tage Aufenthalt  im Ausland finden hier den passenden Auslands-Reiseschutz. Der ERV-Langzeit-Auslandsschutz für Studenten und Au-Pairs im weltweiten Ausland wurde im Oktober 2016 von der Stiftung Warentest (Finanztestausgabe – Thema Langzeit-Auslandskrankenversicherung im Test) zum Testsieger mit der Note GUT ausgezeichnet. Alle Versicherungstarife sind hier online abrufbar.

Spezielle Auslandskrankenversicherung für Langzeitaufenthalte

Der Abschluss einer Auslands-Reise-Krankenversicherung muss immer vor Reiseantritt erfolgen und für den gesamten Zeitraum des Auslandsaufenthaltes abgeschlossen werden. Längere Aufenthalte in den USA oder auch in Kanada ohne eine ausreichende private Auslandskrankenversicherung bedeuten immer ein hohes finanzielles Risiko, dass man unbedingt vermeiden sollte. Die meisten Versicherer verlangen aus diesem Grund für bestimmte Reiseziele häufig deutlich höhere Versicherungsprämien als für andere Reiseziele. Als Kunde kann man diesen „Risikozuschlag“ entsprechend wählen oder abwählen. Kombiniert man z.B. mehrere Work and Travel Angebote in unterschiedlichen Ländern miteinander und verbringt dabei nur eine kurze Zeit in den USA, muss trotzdem die komplette Reise mit dem höheren Zuschlag versichert werden. Zur Absicherung von ggf. hohen Stornierungskosten bei Nichtantritt einer Reise empfehlen wir ergänzend den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung. Alle dargestellten Versicherungsvergleiche sind ein Angebot von RSWW.DE Versicherungsmakler. Die Preisvergleiche umfassen eine Auswahl von Anbietern, mit denen Provisionsvereinbarungen bestehen.

Foto: New Zealand 2009 © Achim Thomae

Young Travel Basis- und Premiumtarif  vergleichen

  • GUT bewertet! (Stiftung Warentest/ Finanztest Ausgabe 10/2016 – YT Premium)
  • Speziell für Work and Traveller die ins Ausland reisen
  • Günstige Auslandskrankenversicherung
  • Ergänzende Unfall- und Haftpflichtversicherung einfach dazu buchen
  • Ideal u.a. für Teilnehmer an Work & Travel Programmen, Auslandsstudenten, Praktikanten im Ausland, Sprachschüler, Au-Pairs und Doktoranden

Weitere Versicherer im Vergleich

  • Reiseschutz-Alternativen
  • Vergleichsrechner
  • Mit und ohne Selbstbehalt
  • Für Reisen in Europa und weltweit
  • EXTRA Studententarife
  • Tarife sonstige Langzeitreisende
  • Tarife Reisen nach Deutschland